Das bestätigt auch der Auszug aus einer Stellungnahme von
Prof. Dr. Gissel (Laboratorium für Bakteriologie und Lebensmittelhygiene) über Pferdefleisch.

Pferdefleisch

  • ist wie Kaninchen- und Wildfleisch als besondere Fleischspezialität anzusehen;
  • zeichnet sich durch einen sehr geringen
    Fettgehalt aus (Brathähnchen enthält z.B.
    dreimal soviel Fett);
  • weist einen mäßigen, durchschnittlichen
    Cholesteringehalt von 60 mg/100g auf;
  • enthält in höheren Mengen die für die
    menschliche Ernährung besonders wichtigen Spurenelemente Eisen und Zink.

 

 

 

Ross

Rind

Schwein

Huhn*

Pute**

Wasser in %
Eiweiß in %
Fett in %
Mineralstoffe
in %
Cholesterin
mg/kg
Eisen in mg/kg
Zink in %

75,2
20,6
2,7
1,0
60
4,7
3,7

72,0
20,0
8,0
-
75
-
-

71,0
19,0
10,0
-
89
-
-

69,6
19,9
9,6
1,2
99
0,7
1,0

74,7
20,5
3,6
1,1
75
2,0
2,4

* Brathähnchen

** Putenkeule